TSV Weiten-Gesäß e.V.

Drucken

Ergebnisse des Weiten-Gesäßer Crosslaufs

vom 02.10.2021


mit Wertung der

Kreismeisterschaft HLV Odenwaldkreis

Südhessischen Meisterschaft HLV Regio-Süd

Logo TSV

 

Am Samstag, den 02.10.2021 veranstaltete der TSV Weiten-Gesäß bei herrlichem Wetter im Zeichen des 100-jährigen Vereinsjubiläums ein Crosslauf-Event mit Wertung der Kreismeisterschaft HLV Odenwaldkreis und der Südhessischen Meisterschaft HLV Region-Süd.

Neben Läufer/innen aus dem Odenwaldkreis gesellten sich weitere Läufer/innen aus den Landkreisen Darmstadt Dieburg, Darmstadt, Groß-Gerau, Bergstraße und Gießen dazu.

Der TSV Weiten-Gesäß wurde dabei von folgenden Athleten/innen vertreten:

Charlotte Walther, Emma Heilbutt, Tammi Hoffart, Anna Spatz, Lena Mathilda Hartmann, Nika Spatz, Max Hoffart und Jürgen Reiser.

Während Charlotte, Emma, Tammi, Anna, Lena Mathilda und Nika in unterschiedlichen Altersgruppen die Gesamtstrecke von 1,12 km absolvierten, startete Max über eine Distanz von ca. 2,28 km und Lokalmatador Jürgen Reiser trat über die Gesamtstrecke von ca. 10,25 km an.

Wie der Name "Crosslauf" schon sagt, ging es bei den Strecken über naturbelassene, befestigte und unbefestigte Waldwege und auch über Wiesen, wobei und auch einige Höhenmeter zu absolvieren waren.

Charlotte benötige dazu eine Zeit von 5:31 min, Emma von 6:52 min, Tammi von 7:11 min, Lena Mathilda von 8:55 min und Nika von 5:19 min. Anna gab völlig erschöpft kurz vor dem Ziel auf.

Max absolvierte seine Strecke in 10:59 min.

Jürgen benötige für die Langstrecke 41:14 min.

Alle Ergebnisse und Platzierungen können unter folgender Internet-Adresse eingesehen werden:

https://ergebnisse.leichtathletik.de/Competitions/Resultoverview/5428

Die Fotos vom Crosslauf gibt's unter "Bilder".

Vor, während und nach den Läufen wurde unter freiem Himmel selbstgebackener Kuchen und Kaffee serviert.

Zudem gab es Würstchen, Brezeln und kühle Getränke.

Alles in allem ein gelungenes Event.

Auch an dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön an alle Läuferinnen und Läufer, sowie an die vielen fleißigen Helferinnen und Helfer, die es ermöglicht haben, die Veranstaltung so strukturiert durchführen zu können!

 


 

Bilder